Eröffnung Sonderausstellung - 8.10. "Otto Glöckel und die Wiener Schulreform"


Eröffnung Sonderausstellung am 8.10.2015 Otto Glöckel und die Wiener Schulreform
 

Die Austellung dauert vom 8. bis 30.10.2015. Das wichtigste Ziel der Wiener Schul­reform war die Schaffung eines der neuen demo­kratischen Republik an­gemessenen Schul­systems mit demokratischem Erziehungsstil, Gemein­schafts­gesinnung und gleichen Bildungs­chancen für alle Kinder unab­hängig von Ge­schlecht und Her­kunft. Das von Otto Glöckel ver­kündete Schul­er­neuerungs­programms (Leit­sätze, 1920), sah eine ge­meinsame Schule für alle 10- bis 14-Jährigen vor (Allgemeine Mittel­schule). Die Gesamt­schule ist bis heute einer der Haupt­streit­punkte in der Bildungs­politik zwischen dem sozial­demo­kratischen und dem kon­ser­vativen Lager [ein Zitat - Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm]. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Monday, October 5, 2015 11:38:00 PM Categories: Kindergarten, Pflichtschule Soziales Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes
Comments are closed on this post.
  • RSS

Archives