Die Finanzen der Stadt: Einfach erklärt - 18.11.


Die Finanzen der Stadt: Einfach erklärt am 18.11.2014
 

Die Stadt Wien möchte die Finanzen der Stadt für alle Menschen verständlicher machen – denn hinter jeder Zahl steckt ein Stück Wien. Deshalb wurde heuer im Mai eine Veranstaltungs­reihe mit Finanz­-Stadträtin Renate Brauner gestartet. Am 18. November ist es für uns Simmeringer so weit. Da können wir uns schlau machen lassen; in der VHS Simmering, Gottschalk­gasse 10. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Wednesday, November 12, 2014 10:00:00 AM Categories: Steuern, Finanzen Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Comments

Monday, November 17, 2014 11:34:22 PM
Georg Niedermühlbichler
View User Profile for Georg Niedermühlbichler

re: Die Finanzen der Stadt: Einfach erklärt - 18.11.

Die Finanzen der Stadt Wien sind eine sehr komplexe Angelegenheit. Gerade weil viele Zusammenhänge auf den ersten Blick nicht so einfach zu erklären sind, haben sowohl ÖVP als auch die FPÖ in den vergangenen Jahren versucht, mit dem Thema politisches Kleingeld zu schlagen. So wurde u.a. behauptet, Wien hätte wegen der durch die Wirtschaftskrise notwendigen Investitionen seine Finanzen nicht mehr im Griff (Stichwort "Schulden") oder auch unsere Stadt verdiene sich mit Gebührenerhöhungen ein "Körberlgeld". Zudem hat das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an Transparenz im Finanzbereich massiv zugenommen, nicht zuletzt dadurch, weil Spekulationsgeschäfte eine der zentralen Ursachen der globalen Wirtschaftskrise darstellen.
Unsere Finanzstadträtin Renate Brauner ist davon überzeugt, dass es nicht ausreicht, dem öffentlichen Bedürfnis nach Information und Transparenz nur mit besseren gesetzlichen Regelungen nachzukommen. Ebenso ist es für sie nicht ausreichend, lediglich Daten ins Internet zu stellen, die zunächst nur Profis verstehen. Sie hat daher im März 2014 die Dialog- und Kommunikationsinitiative "Wien1x1" ins Leben gerufen. In Kooperation mit den Wiener VHS hat sie in bisher 7 Veranstaltungen nach einem kurzen Vortrag Fragen zu den Finanzen der Stadt Wien beantwortet. "Denn nur ein ernst gemeinter Dialog kann auch schaffen, das Vertrauen in die öffentlichen Finanzen wiederherzustellen", so Renate Brauner.
Zur Nachlese gibt es die Broschüre "Wien1x1" (http://bit.ly/1zMdUct), in der alle Informationen rund um das Stadtbudget anschaulich dargestellt sind.
Morgen Dienstag, 18.11., um 18.30, findet in der VHS Simmering (Gottschalkgasse 10) die vorerst letzte Veranstaltung der Reihe statt.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Wer eigene Fragen einbringen möchte kann das bereits jetzt online unter https://wien1x1.at/site/ihre-fragen/ machen oder sie direkt morgen zur Veranstaltung mitbringen.
Mit freundschaftlichen Grüßen,
Georg Niedermühlbichler

Comments are closed on this post.

Archives