Chai-hapi Leihgabe des Kunsthistorischen Museums im Bezirksmuseum-11


Chai-hapi Leigabe des Kunsthistorischen Museums im Bezirksmuseum Simmering
 

Der hohe Beamte und Priester Chai-hapi hockt mit angezogenen Beinen auf einem Kissen. Die über 3000 Jahre alte Hockerstatue des ägyptischen Beamten und Priesters Chai-hapi wurde um 1800 bei Aushubarbeiten für den Wiener Neustädter Kanal im dritten Wiener Gemeindebezirk ausgegraben, in dem Bereich, auf dem sich im ersten Jahrhundert die römische Zivilstadt Vindobona befunden hat. Die Replik der Figur, eine Leihgabe des Kunsthistorischen Museums, ist nun im Bezirksmuseum Simmering zu sehen!
Veranstaltungs–Termine:
17.1.,  21.2.,  21.3.,  11.4., 16.5.,  20.6.2014,  jeweils 17 Uhr. Führungen durch die Ausstellung „Wiener Neustädter Kanal & Aspangbahn“ im Bezirksmuseum Simmering, Teilnahme gratis
mehr ->

Posted by Allé Wilfried Friday, January 3, 2014 11:32:00 PM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Comments

Comments are closed on this post.

Archives