Grätzl Werbung

Apotheke

ISA's Brötchentreff

ISA's Eissalon
  

KFZ-Weber

Schuh- und Schlüsseldienst

Sany's Grillservice

 

 

Ihr Geschäft
Ihr Kaufhaus
IT Musterfirma

Vorlesen

 

Ein Service von
Voice Business

 

Rote Herzen Ball - 15.1. 


Rote Herzen Ball am 15.1.2016
 

Der "Rote Herzen Ball" in Simmering ist allen Tanz­be­geisterten auch über die Bezirks­gren­zen hinaus ein Begriff.
Darum rechtzeitig Karten sichern, denn am 15. Jänner 2016 ist es wieder so weit.
Karten sind ab sofort in der SPÖ Simmering erhältlich!
Telefonische Bestellungen bitte unter 749 05 41 oder per Mail an mailto: andrea.fric@spw.at unter Angabe einer Telefonnummer und der Raumwahl.
Ein Tango, ein Bossa Nova, ein Boogie, oder doch ein Wiener Walzer. Amadors - Die Band der Extra Klas­se wird auch dies­mal am Roten Herzen Ball in Simmering ihrem Ruf als eine der besten Ball­bands mehr als ge­recht werden. Für jeden wird der rich­tige Rhyth­mus dabei sein. Die Stim­mung wird eben­so wie­der auf "sen­sa­ti­o­nell!" stei­gen. Weil die Band bis in den frühen Mor­gen spielt und spielt und spielt! Robert Talke und die Amadors wer­den auch heu­er wieder viele, viele Musik­wün­sche der Gäste er­fül­len. Kaum eine andere Party­band ist so nah am Pu­b­li­kum wie Amadors.
mehr ->

Posted by Allé Wilfried Wednesday, December 16, 2015 5:43:00 PM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Das wienXtra-ferienspiel bietet von 24.12. bis 6.1. abwechslungsreiche Aktionen 


Das wien extra-ferienspiel bietet von 24.12.2015 bis 6.1.2016 abwechslungsreiche Aktionen
 

Von 24.12.2015 bis 6.1.2016 gibt es beim wienXtra-Winterferienspiel für Kinder von 6 bis 13 Jahren viel zu erleben. Auch gibt es spezielle Aktionen für die laaaange Wartezeit am 24.12. Das ganze Programm findet sich online auf www.ferienspiel.at

Posted by Allé Wilfried Wednesday, December 16, 2015 3:04:00 PM Categories: Veranstaltungen Wir sind mehr
Rate this Content 0 Votes

Fragen und Antworten rund um Gutscheine 


Fragen und Antworten rund um Gutscheine
 


Weihnachten steht vor der Tür und die Frage nach dem richtigen
Geschenk ist vielleicht noch unbeantwortet. Da hilft oft nur mehr der
Gutschein, mit dem man auch am wenigsten falsch machen kann. Und doch gibt es da so das ein oder andere Unbehagen damit.
Was gilt es da zu beachten? mehr ->

Posted by Allé Wilfried Thursday, December 10, 2015 8:05:00 PM Categories: Wir sind mehr
Rate this Content 0 Votes

Standpunkt 59: Ohne die Reichen geht nichts – Ein Irrtum sondergleichen! 


Standpunkt 59: Ohne die Reichen geht nichts! – Ein Irrtum sondergleichen!
 

Wann immer jemand von Ungleichheit in der Gesellschaft spricht und eine Um­ver­teilung von Reich nach Arm for­dert, wird er post­wendend mit der „Neid­de­batten-Keule“ ge­prügelt. Eine ernst­hafte De­batte ist ein­fach nicht mög­lich. Da­bei ist sie nötiger denn je. Denn seit vielen Jahren, ei­gent­­lich schon seit Jahr­zehnten werden die Rei­chen immer rei­cher und die Armen immer ärmer. Aber das ist noch nicht alles! Weil mit­tler­weile den Armen nicht noch mehr vor­ent­halten werden kann, be­dienen sich die Super­reichen der Mit­tel­schicht. Sie wird un­geniert mehr und mehr zur Kasse ge­beten. Doch an­statt dass sich die Mit­­­tel­schicht an ihre wahren Pei­niger wen­det, sucht sie die Schul­di­gen bei den ohne­hin schon Armen. Die Mit­tel­schicht meint er­kannt zu haben, dass die Armen der Ärmsten Schuld da­ran haben, dass ihr schlei­chender so­zi­aler Ab­stieg von den Armen aus geht. In Wahr­heit liegt dieser Nie­der­gang in dem Nicht-Funk­ti­o­nie­ren der so­ge­nannten "Trickle-Down-Theorie"; näm­lich, dass es der Rei­chen be­darf, damit die Wirt­schaft floriert. Da hel­fen auch nicht einzelne Aus­reißer wie ein Mark Zucker­berg (Grün­der und Vor­stands­vor­sitzender des Unter­nehmens Face­book Inc.), der seine Milliarden wieder in die Wirt­schaft zu­rück­führen will. Weil be­kanntlich, „Eine Schwalbe noch keinen Som­mer macht!“
Wir in Öster­reich hören da immer wieder von einem Prä­si­denten, der da stets mit seinem Sprücherl hausieren geht: „Geht’s der Wirt­schaft gut, geht’s uns allen gut.“ Nur, die Rei­chen tragen Nüsse dazu bei, dass die Wirt­schaft wie ge­schmiert läuft. Ge­schmiert läuft bei dieser Truppe nur deren Steuer­opti­mie­rung und nichts anderes!
Dazu passend ein Film­beitrag gezeigt im ZDF "Die Macht der Superreichen"  ->

Posted by Allé Wilfried Wednesday, December 2, 2015 8:16:00 PM Categories: Film, Fernsehn, Unterhaltung Steuern, Finanzen
Rate this Content 0 Votes

Die Stadt Wien fördert einbruchshemmende Wohnungseingangstüren 


Die Stadt Wien fördert einbruchshemmende Wohnungseingangstüren
 

Die Stadt Wien fördert einbruchshemmende Wohnungseingangstüren ab Wider­stands­klasse 3. Ein­brüche während der Dämmerung oder des Weih­nachts­urlaubs: Die Täter suchen sich meist Wohnungen und Häuser aus, die rasche Beute ver­sprechen. Mit den richtigen Prä­ven­tions­maß­nahmen kann das Ri­si­ko für einen Ein­bruch deut­lich re­du­ziert wer­den. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Monday, November 9, 2015 11:49:00 PM Categories: Verkehr, Sicherheit
Rate this Content 0 Votes

Feierliche Illuminierung des Wien Weihnachtsbaumes - 14.11. 


Feierliche Illuminierung des Wien Weihnachtsbaumes am 14.11.2015
 

Wien hat schon einen Weihnachtsbaum. Die 28-Meter-Fichte kommt heuer aus der Ge­mein­de Pfunds im Be­zirk Land­eck in Tirol. Sie wird am 14. No­vem­ber feier­lich von Bür­ger­meis­ter Michael Häupl und dem Tiroler Landes­haupt­mann Günther Platter illu­mi­niert. Dann wer­den 1.000 LED-Lichter den Weih­nachts­baum zum leuchten brin­gen. Der erste Christ­baum vor dem Rat­haus kam 1959 aus Kärnten. Seit­dem schickt jedes Jahr ein anderes Bundes­land einen Baum nach Wien. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Saturday, November 7, 2015 5:00:00 PM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Hauptanmeldezeit für die städtischen Kindergärten in Wien gestartet 


Hauptanmeldezeit für die städtischen Kindergärten in Wien gestartet
 

Am 1. November 2015 ist die Hauptanmeldezeit für die städtischen Kindergärten in Wien gestartet: Die Anmeldung für das kommende Kindergartenjahr (2015/16) findet auch heuer wieder im November und Dezember statt. Konkret läuft die Hauptanmeldezeit heuer von 1. November bis 31. Dezember 2015. Die Anmeldung für einen Kindergartenplatz ist auch online möglich. Die Online-Anmeldung kann unabhängig von den Öffnungszeiten der Servicestellen der MA 10 unter www.kindergaerten.wien.at erfolgen. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Tuesday, November 3, 2015 2:28:00 PM Categories: Kindergarten, Pflichtschule
Rate this Content 0 Votes

Neue Smartphone-App soll Leben retten 


Neue Smartphone-App soll Leben retten
 

Jede Sekunde zählt

Bei einem plötzlichen Herz­still­stand zählt sprich­wörtlich jede Se­kunde. Mit­hilfe einer Smart­phone-Appli­kation soll die Zeit zwi­schen No­truf und dem Be­ginn quali­fi­zierter Erster Hilfe bei Herz­still­stand wesent­lich ver­kürzt werden. In Wien be­nötigt die Rettung vom No­truf bis zum Ein­treffen beim Pa­tienten durch­schnitt­lich knapp 10 Mi­nu­ten. Im inter­nationalen Ver­gleich ist das ein Spitze­nwert. Bei lebens­be­droh­lichen Er­krankungen wie etwa einem Herz-Kreis­lauf-Still­stand kann aber selbst diese sehr kurze Zeit­spanne für den Be­troffenen zu lang sein. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Friday, October 23, 2015 1:32:00 PM Categories: Gesundheit Katastrophenhilfe Wir sind mehr
Rate this Content 0 Votes

Faszination Blasmusik - 23.10. 


Faszination Blasmusik am 23.10.2015
 

Am Freitag den 23. Oktober 2015 ab 19 Uhr findet im Mozartsaal des Wiener Konzerthauses der Gala-Abend der Wiener Blasmusik statt. Präsentiert wird traditionelle und symphonische Blasmusik von Wiener Blasorchestern. Das Blasorchester der Wiener Netze spielt drei Stücke Wiener Musik von Fucik, Strauss und Lehar und lädt nochmals ein gemeinsam seinen 95. Geburtstag zu feiern.

Posted by Allé Wilfried Tuesday, October 20, 2015 9:44:00 AM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Führung durch Telefonhistorie-Ausstellung - 16.10. 


Führung durch Telefonhistorie-Ausstellung am 16.10.2015
 

Das Bezirksmuseum Simmering (11., Enkplatz 2) hat die seit Mai 2015 laufende Ausstellung über die Geschichte der Telefonie verlängert. Die ursprünglich bis Mitte Oktober 2015 angesetzte Schau "Rrring, rrring - hier Simmering!" kann noch bis Freitag, 26. Februar 2016, besichtigt werden. Am Freitag, 16. Oktober, führt der Gestalter, Erik Eybl, durch die Ausstellung und erklärt wichtige technische Fortschritte und die Funktionsweisen der Gerätschaften. Der kostenlose Rundgang fängt um 17:00 Uhr an. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Auskünfte dazu: Telefon 4000/11 127. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Wednesday, October 14, 2015 2:33:00 PM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Soyfer-Symposion - 15. bis 18.10. 


Soyfer-Symposion vom 15. bis 18.10.2015
 

Zu Soyfer-Veranstaltungen (Aus­stellungen, Theater, Lesungen, Vor­trägen etc.) kamen allein in Öster­reich im Jahre 2013 rund 150.000 Men­schen. Ziel der Jura Soyfer Ge­sell­schaft ist es, nach Maß­gabe ihrer Möglich­keiten Ver­an­staltungen an­zu­regen, In­for­mationen bzw. Materialien zur Ver­fügung zu stellen, auf Ver­an­staltungen auf­merk­sam zu machen so­wie diese zu do­ku­men­tieren. Dabei spielt die Viel­sprachig­keit – wie beim Bezirks­fest in Sim­mering – eine wichtige Rolle. Wie auch in der Ver­gangen­heit wird eine hoch­rangige und inter­nationale Be­teiligung er­wartet, ein­malig und einzig­artig für unseren Bezirk, für Wien und für Öster­reich.
mehr ->

Posted by Allé Wilfried Tuesday, October 6, 2015 8:54:00 PM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Eröffnung Sonderausstellung - 8.10. "Otto Glöckel und die Wiener Schulreform" 


Eröffnung Sonderausstellung am 8.10.2015 Otto Glöckel und die Wiener Schulreform
 

Die Austellung dauert vom 8. bis 30.10.2015. Das wichtigste Ziel der Wiener Schul­reform war die Schaffung eines der neuen demo­kratischen Republik an­gemessenen Schul­systems mit demokratischem Erziehungsstil, Gemein­schafts­gesinnung und gleichen Bildungs­chancen für alle Kinder unab­hängig von Ge­schlecht und Her­kunft. Das von Otto Glöckel ver­kündete Schul­er­neuerungs­programms (Leit­sätze, 1920), sah eine ge­meinsame Schule für alle 10- bis 14-Jährigen vor (Allgemeine Mittel­schule). Die Gesamt­schule ist bis heute einer der Haupt­streit­punkte in der Bildungs­politik zwischen dem sozial­demo­kratischen und dem kon­ser­vativen Lager [ein Zitat - Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm]. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Monday, October 5, 2015 11:38:00 PM Categories: Kindergarten, Pflichtschule Soziales Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Tag der Wiener Schulen - 05.10. 


Tag der Wiener Schulen am 05.10.2015
 

Die Amtsführende Präsidentin des Stadtschulrates für Wien Dr. Susanne Brandsteidl und der Amtsführende Stadtrat für Bildung, Jugend, Information und Sport Christian Oxonitsch laden alle Wienerinnen und Wiener ein, am 5. Oktober 2015 eine oder mehrere der insgesamt 660 Wiener Schulen zu besuchen. Sämtliche Wiener Schulen öffnen während der Unterrichtszeit die Türen, um allen Interessierten ihre Angebote und die „Schul-Atmosphäre“ näher zu bringen. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Thursday, October 1, 2015 10:54:00 PM Categories: Kindergarten, Pflichtschule Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

"Family Weekend mit Herz" - 2. bis 4. 10. 


Femily Wiekend mit Herz" vom 2. bis 4. Oktober 2015
 

Vom 2. bis 4. Oktober findet in der Gasometer Music City sowie im Entertainmentcenter ein Eventwochenende für die ganze Familie statt. Live-Musik, Showacts und noch mehr erwartet BesucherInnen beim Family Weekend. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Thursday, October 1, 2015 1:48:00 PM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Stadtteilfest – 3.10.  


Stadtteilfest am 3.10.2015
 

Das Stadt­teilfest findet im Rahmen des Simmeringer Straßen­festes zwischen 14 und 18 Uhr am Franz-Haas-Platz am Samstag, den 3. Oktober 2015 statt.
Das Stadtteilfest ist ein Fest zum Kennenlernen, Plaudern und Mitmachen zu dem Wohnbaustadtrat Michael Ludwig und Bezirks­vorsteherin Eva-Maria Hatzl einladen.
Ein Flohmarkt von Kindern für Kinder. Kulinarisches gibt's im JUFA! Die GB*3/11 (Gebiets­betreuung für den 3. und 11. Bezirk) präsentiert den neuen Stadt­teil-Guide und lädt zum Bücher­tausch ein. Das abz*austria bietet Beratung an. Das Internetcafé Zwischen­schritt prä­sen­tiert sich. Das Bezirks­museum lädt zu einem Aus­stellungs­besuch ein. In der Bücherei Simmering wird ge­meinsam ge­bastelt & ge­staltet und um 16 Uhr gibt es eine Prä­sen­tation auf der Kamishibai Papier­theater­bühne, danach folgt um 16:45 Uhr eine mehr­sprachige Ge­schichten­zeit. Balu&Du trifft man im Jugend­treff Eleven, ris­kiert einen Blick in die Senf­fabrik und kann sich im Jonglieren & Klettern ver­suchen oder zu­mindest dabei zu­schauen. Ideen-Aus­tausch mit Land­schafts-Archi­tekt Jakob Fina kann wahr­ge­nommen werden. Sportlich-unter­haltsam geht's bei Bocca und Wikinger­schach zu. In der VHS-Simmering gibt es reich­lich "Viel Hören und Sehen", genau­so wie man bei den Ex­perimentier-Stationen von Science Pool VIF so manches aus­pro­bieren und er­for­schen kann. Brunnhilde, das DJ Kollektiv der Brunnen­passage, be­stehend aus sechs jungen Frauen unter­schiedlicher Hinter­gründe sorgt für Musik in einer stilistischen Band­breite von Hip Hop, Jazz, Soul, über Oriental, Balkan bis zu Techno und House. mehr ->
Das Simmeringer Straßenfest ist das längste Wiener Straßen­fest  zwischen End­stelle U3 und der Molitor­gasse. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Wednesday, September 30, 2015 8:07:00 PM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes
Page 9 of 50 << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 > >>
  • RSS

Archives