Grätzl Werbung

Apotheke

ISA's Brötchentreff

ISA's Eissalon
  

KFZ-Weber

Schuh- und Schlüsseldienst

Sany's Grillservice

 

 

Ihr Geschäft
Ihr Kaufhaus
IT Musterfirma

Vorlesen

 

Ein Service von
Voice Business

 

Sonne - und was man über Sonnenschutzmittel wissen sollte 

Wie lange halten Sonnenschutzmittel? KonsumentInnen stellen sich alljährlich die Frage, ob das Sonnenschutzmittel vom Vorjahr noch verwendet werden kann, zersetzen sich Lichtschutzfilter doch mit der Zeit.  mehr ->

Posted by Allé Wilfried Wednesday, July 14, 2010 2:29:54 PM Categories: Gesundheit
Rate this Content 0 Votes

Tragödie am Thürnlhof 

Am Freitag den 9.7. 2010 gegen 10:15 Uhr endete ein Sturz aus großer Höhe tödlich. Rettungskräfte waren sofort vor Ort, konnten aber leider nicht mehr helfen.

Posted by Allé Wilfried Friday, July 9, 2010 10:52:31 AM
Rate this Content 0 Votes

Sicher über die Meidlgasse! 

Sicher über die Meidlgasse!
Auf Betreiben der SPÖ Thürnlhof wird endlich im Bereich Meidlgasse/Thürnlhofstraße der Straßenübergang sicherer gemacht! Hinter der Busstation der Linie 73A erfolgt gegenwärtig bereits beidseitig die Gehsteigvorziehung. Zwischen diesen Gehsteigvorziehungen wird dann der Zebrastreifen eingerichtet (s. Plan).
Eine sichere Fußgängerlösung für diesen Kreuzungsbereich zu finden, ist schon seit einiger Zeit im Arbeitsplan der SPÖ Thürnlhof. Unsere Thürnlhofer SPÖ-Bezirksräte Mag. Franz Sperl und Heinz Herndlhofer haben mit den zuständigen Verwaltungsstellen oftmalig verhandelt, um eine sichere und gute Lösung für die Anrainer und Buspassagiere zu finden. Jetzt sind wir so weit, dass wir sagen können, wir haben unser Ziel erreicht!  mehr ->
Sicher über die Thürnlhofstraße beim Ekazent!
Dies ist aber nur der erste Teil der Sicherung des Fußgängerbereichs rund um das Einkaufszentrum am Thürnlhof. Wir konnten außerdem durchsetzen, dass bei der Einmündung des Fußwegs Rzehakgasse ebenfalls ein Fußgängerübergang über die Thürnlhofstraße (durch den Fahrbahnteiler) eingerichtet wird. Er ermöglicht einen sichereren Übergang zu den Geschäften und Lokalen oberhalb des Kaiserebersdorfer Friedhofs. Damit ist ein durchgehend gesicherter Weg von der Busstation 73A bis zum Einkaufszentrum bzw. zum Pensionistenwohnhaus in der Rzehakgasse gegeben.
SPÖ Thürnlhof - wir handeln!

Posted by Allé Wilfried Sunday, July 4, 2010 7:56:00 PM Categories: Verkehr, Sicherheit
Rate this Content 0 Votes

red beach 11 

Die red beach 11 hatte heuer das Wetter, das zu so einer Veranstaltung
- verdientermaßen - einfach dazugehört: Strahlenden Sonnenschein!!
Ein wahrlich gelungenes Fest der JG aus Simmeringmehr ->
zu den Fotos:  -> 1,  -> 2,  -> 3,  -> 4,  -> 5,  -> 6 und  -> 7.
Posted by Allé Wilfried Sunday, July 4, 2010 5:05:38 PM Categories: Sport, Jugend Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Wohnungsbrand in der Pantucekgasse 

Am 29.6. wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Pantucekgasse gerufen. Die Tür zur Wohnung musste gewaltsam geöffnet werden. Brandursache war ein defekter Entlüfter für eine illegale Hanfplantage in dieser Wohnung. Der 29-jährige Bewohner wurde umgehend auf freiem Fuß angezeigt.

Posted by Allé Wilfried Wednesday, June 30, 2010 8:47:04 PM Categories: Verkehr, Sicherheit
Rate this Content 0 Votes

"Löwenhof" im Renaissanceschloss ansehen 

Zahlreiche interessante Orte suchen die Teilnehmer an einer Führung durch Schloss Neugebäude am Sonntag, 25. Juli, auf. Die rund 1,5 Stunden dauernde Tour beginnt um 14.00 Uhr beim Schlosseingang in der Otmar-Brix-Gasse 1. Erwachsene entrichten 6 Euro und für Kinder (bis 16 Jahre) ist der Rundgang kostenlos. Anmeldungen werden ab sofort unter der Telefonnummer 0664/574 52 10 entgegen genommen. Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Personen beschränkt (Mindestanzahl: 10 Personen). 
mehr ->

Posted by Allé Wilfried Tuesday, June 29, 2010 9:48:07 AM Categories: Film, Fernsehn, Unterhaltung Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

"Geschichterln aus Kaiserebersdorf" 

Die Leiterin des Bezirksmuseums Simmering, Petra Leban BA, ist eine erfahrene Bezirkshistorikerin. Jetzt lädt die Expertin wieder einmal Groß und Klein zu einer spannenden Führung außerhalb der Museumsräume ein. Am Sonntag findet die Exkursion statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Bezirksteil Kaiserebersdorf.
Treffpunkt am 27.Juni, 15 Uhr; Endstelle Linie 71  mehr ->

Posted by Allé Wilfried Friday, June 25, 2010 1:33:10 PM Categories: Film, Fernsehn, Unterhaltung Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Kindergarten Thürnlhofstraße veranstaltete Sommerolympiade 

Unter dem Motto "Dabei sein ist alles" veranstaltete der städtische Kindergarten Thürnlhofstraße am 11.6. erstmals eine Sommerolympiade für Nachbarkindergärten aus dem 3. und 11.Bezirk.  mehr ->

Posted by Allé Wilfried Wednesday, June 9, 2010 3:08:18 PM Categories: Kindergarten, Pflichtschule
Rate this Content 0 Votes

Standpunkt 7: Sozialpartner: „Wir brauchen rasch eine weltweite Finanztransaktionssteuer" 

Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl und ÖGB-Präsident Erich Foglar erklären vor Medienvertretern ihre gemeinsame Forderung nach einem rascheren und entschlosseneren Handeln der Europäischen Union bei der Bekämpfung der Finanzkrise und der Umsetzung entsprechender Reformen.
Leitl und Foglar bekräftigten im Vorfeld des G20-Gipfels unisono ihr Eintreten für eine weltweite Finanztransaktionssteuer. Leitl: „Wenn man eine Wurstsemmel kauft, zahlt man selbstverständlich Mehrwertssteuer. Wenn man eine Millionentransaktion auf dem Finanzmarkt tätigt, zahlt man nichts“.
Foglar unterstützte die Forderung des Wirtschaftskammerpräsidenten nach der raschen Einführung einer Finanztransaktionssteuer, wie sie die Gewerkschaftsbewegungen in aller Welt schon jahrelang einfordern.  mehr ->

Aber nicht nur bei uns in Österreich wird von vernünftigen Führungskräften diese Steuer gefordert. Auch in Deutschland gibt es zusehens mehr Menschen, die sich nicht  blindlings der Finanzlobby an den Hals werfen.  mehr ->

Posted by Allé Wilfried Wednesday, June 2, 2010 9:48:10 PM Categories: Steuern, Finanzen
Rate this Content 0 Votes

Standpunkt 6: Man kann Gregor Gysi mögen oder auch nicht 

Man kann Gregor Gysi mögen oder auch nicht - hier aber hat er (wieder einmal) recht. Ton vorher noch einschalten.

Was für Deutschland gilt, gilt das nicht auch für andere Länder?
Und Gregor Gysi zitiert Bundeskanzler Werner Faymann.
Finanzmärkte ziehen Kanzlerin am Nasenring durch die Manege

Na hoffen wir, dass diese Vorgehensweise nicht auf uns abfärbt oder gar übernommen wird! (7. Juni 2010)

Posted by Allé Wilfried Friday, May 21, 2010 6:05:00 PM Categories: Soziales Steuern, Finanzen
Rate this Content 0 Votes

Griechenland im Sperrfeuer der Besserwisser 

Viele, ja sehr viel - meist selbsternannte - Finanzspezialisten und andere Gscheiterln reden und schreiben in dieser Causa mit, wissen meistens wenig um die Hintergründe oder wollen sogar bewusst hinters Licht führen. Aber hier geht es um Menschen und nicht um Gewinnmaximierung nach dem Motto: Geiz ist geil.
Denkt mal darüber nach!  mehr ->

Posted by Allé Wilfried Thursday, May 6, 2010 10:31:26 PM Categories: Soziales Steuern, Finanzen
Rate this Content 0 Votes

Slowakei ignoriert sämtliche Sicherheitsbedenken 

Sima: Slowakei gibt grünes Licht für Mochovce!
Abschluss der UVP trotz unzähliger offener Sicherheitsfragen: Minister Berlakovich muss sofort aktiv werden!
"Österreich darf hier nicht einfach zuschauen, wie die Slowakei einen Uralt-Reaktor unmweit der heimischen Grenze weiterbaut", so Sima.  mehr ->
 

Posted by Allé Wilfried Thursday, May 6, 2010 1:44:00 PM Categories: Atomare Bedrohung
Rate this Content 0 Votes

Standpunkt 5: Finanztransaktionssteuer - wer sie verhindern will 

Hier soll aufgezeigt werden, wer sich immer noch vehement gegen die Regulierung der Finanzmärkte stemmt.

Ein weiteres klassisches Beispiel der wahren Machthabenden und ihrer Helfeshelfer (hier am Beispiel von Elmar Theveßen, ZDF; 7. Juni 2010): Doch sie entlarfen sich selbst, wie hier im Kommentar erkennbar. Gysi sprach von Widerstand und nicht von Krawallen. Direkt schön wie das wieder ausgelegt wird.  mehr ->  Und weit und breit niemand da, der diesen Gesellen das Handwerk legt, oder doch? Wir?!

Die FPÖ gehört dazu

Die FDP gehört auch dazu.

Der Bundesverband deutscher Banken

IWF gegen Finanztransaktionssteuer

Deutschlands Kanzlerin und die EU-Kommission sind gegen eine Finanztransaktionssteuer, Frankreich und Belgien dafür.

Die Liste ist unvollständig!
Wir werden sie sukzessive erweitern.
Kommt einfach öfter mal vorbei. Es bleibt spannend - das ist garantiert!

Posted by Allé Wilfried Thursday, May 6, 2010 10:13:31 AM Categories: Steuern, Finanzen
Rate this Content 0 Votes

Standpunkt 4: Finanztransaktionssteuer Jetzt! 

Zwingen wir die Verursacher der skandalösen Finanzkrise für ihr Tun und Handeln zu bezahlen.
Gemeinsam - über Grenzen hinweg

Was sich bisher schon formiert hat  mehr ->
Was führende Politiker und Nobelpreisträger dazu meinen  mehr ->
Was es bisher hier auf unserer Homepage schon zu lesen gab  mehr ->
und noch mal mehr ->

Ich wünschte, ich hätte es damals (siehe: Standpunkt 3) schon so treffend formulieren können - einfach mit Ton anschauen
 

Posted by Allé Wilfried Tuesday, April 20, 2010 11:54:00 PM Categories: Steuern, Finanzen
Rate this Content 0 Votes

Bedarfsorientierte Mindestsicherung 

Mythos, Polemik oder was sie wirklich ist. Hier können Sie sich informieren. 
mehr ->

Posted by Allé Wilfried Saturday, April 17, 2010 10:03:26 AM Categories: Soziales
Rate this Content 0 Votes
Page 49 of 51 << < 30 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 > >>
  • RSS

Archives