Grätzl Werbung

Apotheke

ISA's Brötchentreff

ISA's Eissalon
  

KFZ-Weber

Schuh- und Schlüsseldienst

Sany's Grillservice

 

 

Ihr Geschäft
Ihr Kaufhaus
IT Musterfirma

Vorlesen

 

Ein Service von
Voice Business

 

Es rumort bei uns in Simmering 


Es rumort bei uns in Simmering
 

Die gesamte Führungsriege der Sektion 12 - also vom Vorsitzenden Gerhard Raub bis zum Kassier oder Schriftführer - hat ihre Funktion aus Protest zurückgelegt. Mit Sicherheit ein gewagter Schritt. Hat doch mit diesem Schritt die Sektionsleitung starke Signale gegen den Berziksparteivorsitzenden Dr. Harald Troch gesetzt. Die Mitarbeiter der Sektion "Unter der Kirche" wollen Veränderungen bis zu Erneuerungen in der SPÖ-Simmering. Folgen sie damit dem Vorgehen des 'Rebellen aus Simmering' gegen die Stadt-SPÖ, der ja seinerseits bereits eine Veränderung der Wiener SPÖ-Riege samt Personalveränderungen einmahnte bis forderte? mehr ->

Posted by Allé Wilfried Tuesday, January 3, 2017 1:19:00 PM Categories: Wahlen
Rate this Content 0 Votes

Rote Herzen Ball - 13.01. 


Rote Herzen Ball am 13.01.2017
 

Die SPÖ Simmering ladet ein zum Roten Herzen Ball am 13. Jänner 2017 im Festsall der SimmCity im EKAZent Simmering.

Für musikalische Begleitung sorgen die Amadors und Wolfgang Aster sowie ein Show-Act von Michael Seida. 

mehr ->

Posted by Allé Wilfried Friday, December 30, 2016 1:25:00 PM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Die Wiener Linien in der Silvesternacht 


Die Wiener Linien in der Silvesternacht
 

Die Wiener Linien bringen Sie sicher und stress­frei durch die Sil­vester­nacht. Rund 2.000 Mit­ar­bei­ter­innen und Mit­ar­bei­ter sind am 31. De­zem­ber unter­tags so­wie in der Nacht im Ein­satz, damit zahl­reiche Linien ohne Unter­brechung durch­fahren können. mehr ->

Viele Linien fahren die ganze Sil­ves­ter­nacht alle 15 Mi­nu­ten oder öfter.
Posted by Allé Wilfried Thursday, December 29, 2016 12:00:00 PM Categories: Verkehr, Sicherheit
Rate this Content 0 Votes

Christbaumsammlung: „Ohne Lametta wäre netter!“ 


Christbaumsammlung: „Ohne Lametta wäre netter!“
 

Auch dieses Jahr steht die Christbaumsammlung der MA 48 wieder unter dem Motto: „Ohne Lametta wäre netter!“ Bis Freitag, 13. Jänner 2017, steht den Wienerinnen und Wienern das bewährte Service der MA 48 in ganz Wien zur Verfügung. Darüber hinaus können Christbäume natürlich auch auf den Wiener Mistplätzen abgegeben werden. Die ausgedienten Christbäume werden thermisch verwertet. Aus ihnen entsteht wohlige Fernwärme.
Die nötigen Infos zu den Christbaumsammelstellen gibt es ab 27. Dezember am Misttelefon (01/546 48), auf der Homepage der MA 48, sowie im Online-Stadtplan (www.wien.gv.at/stadtplan) der Stadt Wien: Einfach das Kästchen "Christbaumsammelstellen" aktivieren. Nach Eingabe der Adresse erscheinen sofort die nächsten Sammelstellen im Umkreis des Wohnorts. Durch Klicken des Christbaum-Icons wird die jeweilige Adresse angezeigt. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Monday, December 26, 2016 2:07:00 PM Categories: Wir sind mehr
Rate this Content 0 Votes

Wichtigste Vorsichtsmaßnahmen zu Adventkranz und Christbaum  


Wichtigste Vorsichtsmaßnahmen zu Adventkranz und Christbaum
 

Weihnachten steht vor der Tür. In manchen Wohn­zimmern hat bereits ein noch frischer Christ­baum Ein­zug ge­halten, Advent­kränze sind je­doch schon meist trocken und dürr, die Ker­zen wer­den aber trotz­dem noch ent­zündet. Und damit wird die be­sinn­liche Jahres­zeit mit­unter durch Advent­kranz- oder Christ­baum­brände zum Alb­traum. Die meisten Todes­fälle bei Bränden sind nicht un­mit­tel­bar auf die Flam­men, sondern auf da­bei ent­stehende Rauch­gase zu­rück­zu­führen. Aus diesem Grund em­pfehlen die bei­den Stadt­po­li­ti­ker, Wohn­bau­stadt­rat Michael Ludwig und der Erste Prä­si­dent des Wiener Land­tages Harry Kopietz, die An­schaf­fung eines Rauch­gas­melders. Solch ein „Lebens­ret­ter im Not­fall“ muss gar nicht teuer sein, im Fach­handel gibt es Ge­räte um wenige Euro. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Thursday, December 22, 2016 2:31:00 PM Categories: Gesundheit
Rate this Content 0 Votes

Ein wirklich toller Bundeskanzler 


Ein wirklich toller Bundeskanzler
 

Kern ist ein wirklich toller Bundeskanzler und genau deswegen schießen Boulevard und FPÖ und Schwarze voll gegen ihn. Weil er stark ist, die SPÖ wieder aufbauen wird, ehrlich ist und Lösungen sucht. Er wird auch vehement Stimmen von den Grünen wegnehmen. Das alles stimmt zuversichtlich. Kern wird es gelingen - vorausgesetzt die Koalition macht störungs- und blockadefrei ihre Hausaufgaben - nach der nächsten NR-Wahl wieder eine Regierung zu bilden, auch ohne FPÖ. Dem Mann muss man Zeit geben. Lasst Kern und sein - neues - Team arbeiten!
mehr ->

Posted by Allé Wilfried Sunday, December 18, 2016 12:11:00 AM Categories: Wir sind mehr
Rate this Content 2 Votes

Charity-Kinder Kutschfahrt - 10.12. 


Charity-Kinder Kutschfahrt am 10.12.2016
 

Die SoHo Simmering veranstaltet zugunsten des Vereins "Simmeringer helfen Simmeringern" eine Charity - Kinder Kutschfahrt anlässlich des Adventmarktes im Schloss Neugebäude.

Abfahrt bei der eigens dafür errichteten Listfasssäule ->

mehr ->

Noch bis Sonntag, 11. Dezember, dauern der große „Advent-Markt“ sowie der zu­sätz­liche „Kunst­hand­werks­markt“ im Schloss Neu­ge­bäude. Or­ga­ni­sator der Märkte ist der „Kultur­ver­ein Sim­mering“. Zirka 160 Aus­stel­ler of­fe­rie­ren den Be­sucher­innen und Be­suchern vieler­lei Dinge, von ku­li­na­rischen Ver­su­chungen bis zu Ge­mälden und Kunst­objekten. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Thursday, December 8, 2016 11:34:00 AM Categories: Soziales Veranstaltungen Wir sind mehr
Rate this Content 0 Votes

Alexander Van der Bellen österreichischer Bundespräsident 


Alexander Van der Bellen österreichischer Bundespräsident
 

Die Präsidentschaftswahl ist vorbei. Das Wiener Ergebnis ist ins­gesamt er­freu­lich. Die FPÖ hat ihre Wahl­nieder­lage be­reits an­er­kannt. Viele der Hofer-Wähler­Innen fühlen sich dem­nach ver­un­sichert und ent­täuscht. Der heftig ge­führte Wahl­kampf hat leider auch einen Keil in die Be­völ­ker­ung ge­trie­ben. Die Mehr­heit der Wiener­Innen hat für Welt­offen­heit und Zu­sam­men­halt ge­stimmt. Öffnen wir den Weg, um wieder zu­ein­ander zu finden. Wir alle sind Wien und nie­mand soll sich aus­ge­schlos­sen fühlen. Wir möchten unsere Zu­kunft ge­mein­sam ge­stal­ten und laden dazu ein.
Der neue Bundespräsident soll - so­fern es nicht er­neut zu einer Wahl­an­fechtung kommt - am 26. Januar in der Wie­ner Hof­burg ver­eidigt werden. Seine Amts­zeit wird ab dann sechs Jahre be­tragen.

Posted by Allé Wilfried Monday, December 5, 2016 5:03:00 PM Categories: Wahlen
Rate this Content 2 Votes

Diesen Mann will Hofer als seinen Wirtschaftsberater 


Diesen Mann will Hofer als seinen Wirtschaftsberater
 

Dieter Hundt ist der ehemalige Chef des Deutschen Arbeitgeberverbands. Zeit seines Lebens hat er immer klar gemacht, welche Wirtschaft er gerne hätte: Eine, in der Arbeiter und Angestellte mehr arbeiten, weniger verdienen und sich nicht wehren dürfen. Seine arbeitnehmerfeindlichen Aussagen, haben in Deutschland zum Teil traurige Berühmtheit erlangt.
Wofür steht dieser Mann also:

  • Arbeiter und Angestellte verdienen laut Hundt einfach zu viel
  • Mindestlöhne lehnt Hundt „in jeder Form“ ab
  • Arbeiter und Angestellten verdienen nicht nur zu viel, sie arbeiten auch zu wenig
  • Schlechte Arbeit gibt es nicht, nur schlechte Freizeit

Und so einen Berater wünscht sich Norbert Hofer!
Ein Bundespräsidentenkandidat, dessen Verständnis zur Macht wohl am besten darin zu erkennen ist, wie beispielsweise in seiner Aussage: "Sie werden sich wundern, was alles gehen wird."

mehr ->

Posted by Allé Wilfried Sunday, November 27, 2016 1:02:00 PM Categories: Soziales Wahlen
Rate this Content 0 Votes

Videobotschaft an die Mitglieder der SPÖ Wien zur Lage der Partei 


Videobotschaft an die Mitglieder der SPÖ Wien zur Lage der Partei
 

Bürgermeister Michael Häupl und Landesparteisekretärin Sybille Straubinger wenden sich in einer Videobotschaft an die Mitglieder der Wiener SPÖ und nehmen Stellung zur aktuellen Diskussion rund um die Situation der Partei.
 
Video ansehen ->

Posted by Allé Wilfried Friday, November 25, 2016 10:44:00 PM Categories: Wir sind mehr
Rate this Content 0 Votes

Franzi Rambacher verstorben 


Franzi Rambacher verstorben
 

Liebe Freunde!

Ich habe soeben die erschütternde Nachricht erhalten, dass unser Franzi Rambacher verstorben ist. Wir trauern um einen ganz besonderen Freund, Mitstreiter, Genossen und Thürnlhofer! Keiner war wie er! Er wird uns immer fehlen!
Unser Beileid gilt seiner Familie! Wir warten nun auf den Termin der Trauerfeier.
In Freundschaft, Franz Sperl

neu ab 22.11.2016: Termin ->

Mit unserer Sektionsfahne, Sektion 8 "Am Thürnlhof" haben wir von unserem lieben Freund und treuen Genossen Franzi, zeitlebens geehrt mit der höchsten Auszeichnung - der Viktor Adler Plakette - Abschied genommen. mehr ->

Parte ->

Posted by Allé Wilfried Friday, November 18, 2016 10:34:00 AM Categories: Wir sind mehr
Rate this Content 0 Votes

Mit den Öffis sicher durch den Advent 


Mit den Öffis sicher durch den Advent
 

Mitte November haben die ersten traditionellen Wiener Christkindlmärkte bereits geöffnet. Wer sich auf den Weg zum ersten Punsch oder Glühwein der Saison macht, sollte das Auto zur Sicherheit lieber stehen lassen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Die Märkte sind mit U-Bahn, Bim und Bus gut und ohne nervige Parkplatzsuche erreichbar. Wer öffentlich heimfährt, kann sich den Punsch so richtig schmecken lassen. Die schnellsten und kürzesten Wege und alle wichtigen Informationen zu den Wiener Adventmärkten sind mit dem Onlineplaner der Wiener Linien zu finden: www.wienerlinien.at/christkindlmarkt

Was macht den Punsch zum Punsch?
Der Ursprung des heißen Getränkes geht auf das indische "Pandscha" zurück. Das bedeutet im deutschen "fünf", denn fünf Zutaten soll der traditionelle Punsch enthalten: Wasser, Tee, Alkohol, Zitronensaft und Gewürze (darunter fiel früher auch der Zucker). Im Gegensatz zum Glühwein - er darf nur Wein, Zucker und Gewürze enthalten - sind die Punsch-Ingredienzien aber nicht gesetzlich geregelt. Auch der Alkoholgehalt ist nicht vorgeschrieben.

In Wien gibt es in der Adventzeit 2016 außerhalb der Weihnachtsmärkte 107 Punschstände, davon 40 gewerbliche und 67 mit karitativem Hintergrund.

Posted by Allé Wilfried Monday, November 14, 2016 10:42:00 PM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Hauptanmeldezeit für städtische Kindergärten gestartet 


Hauptanmeldezeit für städtische Kindergärten gestartet
 

Konkret läuft die Hauptanmeldezeit heuer von 1. November bis 31. Dezember 2016. Die Anmeldung für einen Kindergartenplatz ist auch online möglich. Die Online-Anmeldung kann unabhängig von den Öffnungszeiten der Servicestellen der MA 10 unter www.kindergaerten.wien.at erfolgen. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Wednesday, November 2, 2016 1:19:00 PM Categories: Kindergarten, Pflichtschule
Rate this Content 0 Votes

Weihnachtsbaum aus Wien am Rathausplatz 


Weihnachtsbaum aus Wien am Rathausplatz
 
Ein echter Wiener für den Rathausplatz

Am Mittwoch, dem 2. November 2016, um 10:00 Uhr, wird der Weihnachtsbaum aus Wien am Wiener Rathausplatz eintreffen und aufgestellt. Die 27 Meter hohe Fichte stammt aus den Quellenschutzwäldern der Stadt Wien im Rax / Schneeberggebiet.

Die feierliche Illuminierung des Weihnachtsbaumes und die Eröffnung des Wiener Weihnachtstraumes finden am Samstag, 12. November 2016, um 17:30 Uhr, durch Wiens Bürgermeister und Landeshauptmann Michael Häupl statt.

  • Anlieferung des Weihnachtsbaumes
    Datum: 2. 11. 2016, 10:00 Uhr
  • Illuminierung des Weihnachtsbaumes
    Datum: 12. 11. 2016, 17:30 Uhr
Mehr Informationen zum "Wiener Weihnachtstraum" am Rathausplatz ->
Posted by Allé Wilfried Monday, October 31, 2016 3:16:00 PM Categories: Wir sind mehr
Rate this Content 0 Votes

Schloss Neugebäude "Kürbis- und Halloweenfest" - 30. und 31.10. 


Schloss Neugebäude "Kürbis- und Hellowien-Fest" am 30. und 31.10.2016
 

Jede Menge Spaß und Unterhaltung bietet am 30. und 31. Oktober das Kürbis - und Halloweenfest im Schloss Neugebäude.
Köstlichkeiten rund um den Kürbis und andere warme Schmankerln für genussvolle Gaumenfreuden beim Kürbis­fest bieten unsere 4 Gastronomen.
Jeweils ab 18 Uhr gibt es Beschwingtes:
am Sonntag mit dem Musik-Duo „Weana & Yankee“ und
am Montag mit der Show-Kapelle „Face2Face“.
Auch für die jüngsten Besucher ist gesorgt - ab 15 Uhr können Kürbis­gesichter geschnitzt werden. Außer­dem können sich die Kids ihre Gesichter bemalen lassen.
Der Eintritt ist wie immer gratis!
mehr ->

Posted by Allé Wilfried Monday, October 24, 2016 2:32:00 PM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes
Page 3 of 49 << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 > >>
  • RSS

Archives