Posts From August, 2014

JG 11 Red Beach - 6.9. 


Junge Generation Simmering Red Beach am 6.9.2014
 

Das Beach­volley­ball Turnier findet wie die letzten paar Jahre am Wasser­spiel­platz Leberberg statt. Bei hoffentlich sehr schönem Wetter steht dann wohl einem "beach­volley­ball bei strandparty-feeling" nichts im Wege.

Anmeldung ab 11 Uhr, vorraussichtlicher Beginn 12 Uhr

mehr ->

Posted by Allé Wilfried Thursday, August 28, 2014 11:28:00 PM Categories: Sport, Jugend Veranstaltungen Wir sind mehr
Rate this Content 0 Votes

1. Simmeringer Oktoberfest - 05.09. 


Erstes Simmeringer Oktoberfest am 05.09.2014
 

Der Sozialistische Wirtschaftsverband (SWV) veranstaltet erstmals ein Oktoberfest in Simmering, Kaiser-Ebersdorferstraße 288. Für Stimmung sorgt die Band "Calvados" und als Stargast tritt Juan Carlos López auf, der weithin als spanisches Stimmwunder bekannt ist.
Mit ein wenig Glück können bei der Tombola schöne Preise erlangt werden. Neben dem obligatorischen Bier gibt es auch eine Schnapsbar.
Für das leibliche Wohl sorgen die beiden Gastronomen René Pfeiffer von der Alten Simmeringer Weinschenke und Klaus Fabits vom Restaurant Schutzhaus Neugebäude.
Tracht erwünscht!
mehr ->

Don't drink and drive! - auch dafür und gerade dafür gibt es ja die Öffis ->

Posted by Allé Wilfried Wednesday, August 27, 2014 11:55:00 AM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Ganz Wien wird zum Sportplatz! 


Ganz Wien wird zum Sportplatz!
 

Am 27. August 2014 startet ab 18 Uhr im Herderpark in Simmering die sportliche Veranstaltung: Piloxing - Pilates meets Boxing - ein effektives Rundum Training
Herderpark: Erreichbar mit den Linien U3, 6, 15 a und 69 a.

Zwischen 1. und 31. August verwandeln sich die schönsten Plätze Wiens zum Sportplatz.
Bei der Aktion Sport.Platz Wien werden WienerInnen von professionellen TrainerInnen, allen voran Star-Choreograf Alamande Belfor, zum Mit-Machen, Mit­­-Tanzen und Mit-Tturnen animiert.
Bewegung gehört einfach zum Leben dazu. Die Hälfte der WienerInnen ist auch auf einem guten Weg und macht in der Woche mehr als vier Stunden zumindest leichte Bewegung. Aber rund ein Fünftel aller WienerInnen sind voll­kommene Bewegungs-Muffel. Sie möchten wir mit der Aktion Sport.Platz Wien erreichen und zum Mit­­machen bewegen. Sport verringert das Risiko von chronischen Erkrankungen wie Adipositas, Blut­­hoch­druck, Diabetes und Depression. Gezielte und regelmäßige Bewegung ist eine wichtige Voraus­­setzung für umfassendes Wohl­­befinden. Bewegung verbessert die Erholungsfähigkeit und die Durch­blutung, senkt das Risiko für Herz­­infarkt und Schlag­anfall. Sport baut Stress ab und erzeugt eine positive Stimmungs­­lage. Deshalb machen Sie den ersten Schritt für ein gesundes Leben in einer gesunden Stadt!
hier geht's zur Fotogalerie ->

Posted by Allé Wilfried Saturday, August 23, 2014 9:01:00 PM Categories: Gesundheit Sport, Jugend Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Thürnlhofer Wiesenfest - 23.8. !! VERSCHOBEN !! 


Thürnlhofer Wiesenfest am 23.8.2014 !! VERSCHOBEN !!
 

Liebe Freunde! Die Sektion Thürnlhof muss ihr Thürnlhofer Wiesenfest leider verschieben, da die bestellten Tische, Bänke, Schirme sowie die Bühne nicht geliefert worden sind. Ersatztermin 20. September 13-17 Uhr.
Freundschaft, Franz

Heuer findet bereits zum 5. Mal unser "Thürnlhofer Wiesenfest" statt. Jeder der vorbei kommt und ein wenig verweilt, egal ob Groß oder Klein, soll dort seinen Spaß und seine Freude haben. Unsere Gäste versorgen wir mit preiswerten Speisen und Getränken. Die Flamingos sind mit ihrer Live-Musik wieder ein Garant für gute Stimmung. Mitsingen vor und hinter dem Mikrofon ist ebenfalls wieder möglich und auch erwünscht. mehr ->

hier geht's zur Fotogalerie aus dem Vorjahr ->

Posted by Allé Wilfried Wednesday, August 13, 2014 9:12:00 PM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Wien ist bereit für die Zukunft: mit dem Stadtentwicklungsplan 2025 


Wien ist bereit für die Zukunft: mit dem Stadtentwicklungsplan 2025
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Stadtentwicklungsplan 2025 (STEP2025) wurde am 25.06.14 vom Wiener Gemeinderat beschlossen.
Wir freuen uns, Ihnen das digitale Dokument zum Download bereitstellen zu können. Sie finden das PDF unter: www.step2025.at
Außerdem wird der STEP2025 ab September in gedruckter Form vorliegen.
Wir danken Ihnen für Ihr Interesse.

Mit freundlichen Grüßen
MA18-Stadtentwicklung und Stadtplanung
Kanzlei
1., Rathausstraße 14-16, Zimmer 617
Tel:     +43 (1) 4000-8018
Fax:    +43 (1) 4000-998018
E-Mail: post@ma18.wien.gv.at
www.stadtentwicklung.wien.at

Posted by Allé Wilfried Tuesday, August 12, 2014 12:45:00 PM Categories: Rot-Grün in Wien Wir sind mehr
Rate this Content 0 Votes

Zeitbombe Steuerflucht. Wann kippt das System? - 18.8. um 9:00 Uhr 


Zeitbombe Steuerflucht. Wann kippt das System? Sendung am 18. 8. 2014 um 9:00 Uhr
 

Zeitbombe Steuerflucht. Wann kippt das System?
Eine Wiederholung im TV-Sender arte am Montag, 18.08.2014 um 9:00 Uhr.

Gerade erst mit dem Geld der Steuer­zahler gerettet, erarbeiten die Banken neue Strategien, um ihren reichen Kunden die Steuer­hinter­ziehung zu ermöglichen. Die Entlarvung von Steuer­-Flüchtlingen wie Amazon und Total macht begreiflich, wie die tiefen Löcher in Europas Staats­kassen entstehen konnten.
Man stelle sich vor, ein jeder könnte selbst entscheiden, ob er Steuern zahlen und trotzdem die von der Allgemeinheit finanzierten, sozial­staatlichen Dienst­leistungen (Gesundheit, Bildung, Sicherheit, öffentlicher Nahverkehr usw.) in Anspruch nehmen will. Das ist keine Utopie - es ist heute Realität.
Internationale Konzerne können Milliarden­gewinne erwirtschaften, ohne einen einzigen Euro Steuern zahlen zu müssen. Wohlhabende Steuer­zahler wiederum bringen den Großteil ihrer Reich­tümer mit Hilfe des Schweizer Bank­geheimnisses oder durch in Jersey ansässige Firmen vor dem Fiskus in Sicherheit.
Ganze Staaten drohen inzwischen aufgrund der immer umfangreicher werdenden Steuer­flucht zusammen­zu­brechen. Schätzungs­weise 20 bis 30 Billionen Dollar werden jedes Jahr in Steuer­paradiesen versteckt. Dies entspricht etwa einem Drittel der welt­weiten Schulden.
Der französische Finanzexperte, Journalist und Autor Xavier Harel bietet einen faszinierenden, lehr­reichen Einblick in den Wirtschafts­zweig Steuer­flucht. Er reist dafür auf die Kaiman­inseln, ins amerikanische Delaware, nach Jersey, in die Schweiz und nach Großbritannien.
Mit einer Prise Humor enthüllt Harel die meisterhaft erdachten Steuer­spar­modelle von Colgate, Amazon und Total und stellt auch die großen Beratungs­firmen wie KPMG, Ernst & Young sowie PricewaterhouseCoopers für ihre Mithilfe bei der Plünderung der Gesell­schaft an den Pranger.
Zuletzt zeigt er den unglaublichen Zynismus von Banken wie der UBS oder BNP Parisbas auf. Gerade erst mit dem Geld der Steuer­zahler gerettet, helfen sie ihren gut betuchten Kunden weiterhin dabei, ihre Reich­tümer am Fiskus vorbei zu schleusen. Doch die Steuer­flucht hat ihren Preis. In Griechenland zeigt Xavier Harel, wie ein europäisches Land pleite­ging, weil es nicht in der Lage war, Steuern ein­zu­treiben. Und alle Länder sind vom Bankrott bedroht, wenn es nicht gelingt, den un­geheuerlichen Privilegien der Konzerne und reichen Steuer­sündern Einhalt zu gebieten.

Posted by Allé Wilfried Wednesday, August 6, 2014 7:00:00 AM Categories: Film, Fernsehn, Unterhaltung Steuern, Finanzen
Rate this Content 0 Votes

Barbara Prammer † 


Barbara Prammer verstorben
 

Bundespräsident Heinz Fischer: "Barbara Prammer war eine der großen Frauen­persönlich­keiten im öffentlichen Leben unseres Landes und auch über die Grenzen unseres Landes hinaus bekannt und geschätzt. Sie war eine engagierte und unbestrittene Präsidentin des öster­reichischen Nationalrats, eine führende Sozial­demokratin und eine absolut integre Politikerin, der ich mich auch persönlich sehr verbunden fühlte", so der Bundespräsident.
mehr ->

ZIB Spezial: Abschied von Barbara Prammer; Sa, 09.08.2014 10.15 Uhr  01:50 Std. ->

Posted by Allé Wilfried Sunday, August 3, 2014 10:24:00 AM Categories: Frauen Wir sind mehr
Rate this Content 0 Votes

Hafen Open Air 15./16. 8. 


Hafen Open Air am 15. und 16. 8. 2014
 

Österreichische Pop-Musiker live am Alberner Hafen in Wien/Simmering

Eintritt frei!

Am 15. und 16. August 2014 findet wieder das "Hafen Open Air" vor der Kulisse der gigantischen Getreidesilos am Alberner Hafen in Wien/Simmering statt.
Vor sieben Jahren gelang dem Organisationsteam eine fulminante und medial viel beachtete Premiere mit ihrer Initiative zur Förderung der österreichischen Popmusik. 

Organisator Sascha Penz und Michael Klammer zu den Zielen der Initiative: "Österreich verfügt über eine lange Tradition der Pop-Musik, die sich aus den 60er-Jahren und den bekannten Austropop-Größen der 70er, 80er und 90er bis in unsere Zeit konstant weiterentwickelt hat. Wir leisten mit dem mittlerweile etablierten Hafen Open Air einen wichtigen Beitrag zur Bildung einer neuen Generation von Pop-Künstlern. Die Zusammenarbeit von Stars und Newcomern schafft Wissens- und Erfahrungstransfer mit außergewöhnlich positivem Feedback."
LINK: www.hafenopenair.at

Ehrenschutz:
Harald Troch, Vorsitzender der SPÖ Simmering & Abgeordneter zum Nationalrat und
Renate Angerer, SP-Bezirksvorsteherin

Posted by Allé Wilfried Saturday, August 2, 2014 1:35:00 PM Categories: Veranstaltungen
Rate this Content 0 Votes

Archives